Angebote
Presse
Mitmachen
Vorstand
Kontakt

Veranstaltungsberichte

1. ÖZIV-Vergleichskampf im Kegeln

Vor kurzem wurde eine schon langjährige Idee verwirklicht, der erste ÖZIV Vergleichskampf im Kegeln zwischen den Bezirksgruppen  Voitsberg, Deutschlandsberg und Leibnitz im Gasthof Reisinger in Söding. Es warteten wunderschöne Sachpreise auf alle Kegler*innen, und es hat  auch ein jeder einen Preis bekommen. Zusätzlich wurde vom ÖZIV Landespräsidenten Günter Trub ein riesiger Wanderpokal gesponsert, den er dann auch persönlich an die Siegermannschaft übergeben durfte. Es waren drei Mannschaften zu je zehn Kegler*innen am Start, und Veranstalter war die BG Voitsberg. Nach drei Stunden fairem Wettkampf standen die Sieger*innen in der Mannschaft und Einzelwertung fest. Da die Kegler*innen von der Bezirksgruppe Voitsberg ja schon öfters Landesmeister*innen wurden war es fast zu erwarten, dass sie diesen ersten Vergleichskampf gewinnen werden. Und so konnten sie dann auch als erster den Wanderpokal aus den Händen des Präsidenten mit ins ÖZIV-Haus nehmen. Zweiter wurde die BG Leibnitz, und dritter die BG Deutschlandsberg. Der Tagessieg ging an Peter Auer vor  Heli Kienzl beide BG Voitsberg, dritter  Josef Korp BG Leibnitz, der vierte und fünfte Platz ging an das Ehepaar Hohl BG Voitsberg, und sechster wurde Thomas Halpfer von der BG Leibnitz. So ist als Sieger die Bezirksgruppe Voitsberg auch wieder Veranstalter im nächsten Jahr. Alle waren der Meinung, dass es eine voll gelungene Veranstaltung war, und freuen sich schon wieder auf das nächste Jahr.

BO u. Landespressereferent Fritz Muhri