Angebote
Veranstaltungen
Presse
Mitmachen
Vorstand
Kontakt


Presse

25 Jahre ÖZIV Bezirksgruppe Deutschlandsberg

 

Am Samstag, 29. November 2014 fand im JUFA Deutschlandsberg die Generalversammlung mit Neuwahl und Adventfeier des ÖZIV Bezirksgruppe Deutschlandsberg statt! Neben einer Hundertschaft an ÖZIV Mitgliedern konnte Obmann Helmut Schneidler  viele Ehrengäste im schön geschmückten Festsaal begrüßen! Neben „Hausherrn“ Bürgermeister Mag. Josef Wallner, folgten Stadtpfarrer Mag. István Holló,  der Frauentaler Bürgermeister Bernd Hermann, VP-Stadtparteiobmann Mag. (FH) Jürgen Kovacic, KOBV Vizepräsident Hermann Windbacher und  ÖZIV Steiermark Präsident Dir. Johann Brence seiner Einladung! Kein geringer als Bezirkshauptmann Hofrat Dr. Helmut-Theobald Müller hielt die Festrede zu 25 Jahre ÖZIV Deutschlandsberg! Nach den Ansprachen und den Berichten von Obmann und Kassier wurde der „alte“ Vorstand entlastet und die Neuwahl des Bezirksverstandes wurde vollzogen! Als letzter Punkt der offiziellen Tagesordnung stand der Punkt „Ehrungen“ am Programm! Geehrt wurden: Brigitte Prenner, Alois Lukas, Christa Sammer, Waltraud Brauchhart, Resi Beuk, Astrid Burger-Wechtitsch und ÖZIV Musikant Alfred Wajand.  Am frühen Nachmittag begann die Adventfeier mit Festessen. Umrahmt wurde die schöne Jubiläumsfeier mit der Sängergruppe „Da Vier´Gsang“ aus Tanzeldorf unter Leitung von Karin Recher, und einer Lesung des bekannten Autors Peter Stelzl aus Arnfels.  Die Adventlieder und vor allem die Lesung haben der Veranstaltung eine besondere Note verliehen. Ein Höhepunkt für alle Besucher war auch heuer wieder der große Glückshafen, welchen die „fleißigen“ Damen des ÖZIV wieder toll organisierten! Ein großes Dankeschön an die Gewerbebetreibenden im ganzen Bezirk für die zahlreichen Sachspenden und Gutscheine!

Die Aufgaben vom Verein sind: Beratung und Antragstellung für behindert relevante Angelegenheiten (Pflegegeld, Parkausweiß, Behindertenausweiß, Pensionsantrag, Arbeiternehmerveranlagung etc.). Sprechtage mit dem ÖZIV-Obmann Helmut Schneidler  finden jeden  Mittwoch von 14:00 – 17:00 Uhr oder gegen Voranmeldung unter 0650 / 3015 670 im ÖZIV Haus Deutschlandsberg in der Hörbinger Straße 23 statt!

Der neugewählte ÖZIV-Vorstand lautet:  Obmann: Helmut Schneidler / Obmann Stv.: Hermann Windbacher / Kassierin: Elisabeth Schneidler / Kassierin Stv.: Ingrid Windbacher / Schriftführer: David Schneidler / Schriftführer Stv.: Rosi Nerat / Kontrolle Ing. Günter Nerat und Herbert Wechtitsch / Beisitzer: Maria Rauter, Sepp Tomaschitz, Erhard Kollmann und Astrid Burger-Wechtitsch

Am 9. Dezember 1989 wurde der ÖZIV im Frauentaler Sorgerhof geründet. Von damals 50 Mitgliedern wuchs der Verein auf mittlerweile über 220 Mitglieder! Die Höhepunkte in den 25 Jahren Vereinsgeschichte sind:  1997 ÖZIV Haus I in der Hörbinger Straße mit 16 behindertengerechten Wohnungen und 2012 das ÖZIV Haus II (gemeinsam mit Lebenshilfe) in der Schwanberger Straße. Wiederkehrende Veranstaltungen (Osterkrainer-Schnapsen, Sommerfest, Herbstausflug, Adventausstellungen etc.) sind fixe Bestandteile für viele ÖZIV Mitglieder! 

Deutschlandsberg - Foto1

 Deutschlandsberg - Foto2