Presse
Mitmachen
Vorstand
Kontakt


Presse

Siegfried Pichelbauer wurde am 15. 2. 1955 in Leoben geboren. Nach Absolvierung der Pflichtschule erlernte er den Beruf eines Fleischhauers. Nach seinen Präsenzdienst trat er in die VOEST-Alpine ein, wo er 42 Jahre arbeitete. Durch einen schweren Arbeitsunfall im Jahr 1987 wurde er auf Dauer behindert. In der Folge trat er dem ÖZIV-Leoben bei. Seine Vorliebe galt dem Campieren und Fischen am Putterersee wo er auch seine letzten Stunden verbrachte. Er war ein fröhlicher und umgänglicher Mensch, von allen sehr beliebt und geachtet.

Deshalb wird Siegi von uns allen sehr vermisst!

 

Ausflug "Grüner See"

 

Am Samstag den 20. Juni 2015 unternahm unsere Bezirksgruppe mit 22 Personen, einen Ausflug zum "Grünen See" und zur Jassingalm, zu einem gemütlichen Beisammensein. Abfahrt war um 13:00 Uhr in Leoben. Mit zwei kleinen Bussen ging es nach Tragöß zum See wo wir gut gelaunt ankamen. Wir spazierten den See entlang wo wir eine Gruppe Taucher beobachten konnten. Danach gönnten wir uns beim Gasthaus am See Kaffee und Torte. Anschließend fuhren wir zur Jassingalm wo uns eine deftige Brettljause aufgetischt wurde. Diese verschmausten wir mit Genuss und ein paar Getränken, dabei hatten wir danach eine richtige Hüttengaudi. Trotz des regnerischen Tages war es für uns alle ein wunderschöner Ausflug. Ein besonderer Dank gilt unserer Obfrau, Johanna Pichelbauer, welche diesen schönen Ausflug organisierte.

Dazu ein wunderschöner Ausblick auf den "Grünen See"